Alle News

Jubiläumskonzert verschoben

In diesem Jahr feiert die KataStrophe Ihr 30-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass sollte es es ein großes Jubiläumskonzert am 18.04. im Depot, Aachen, an der Talstraße 2 geben.

Wegen der sich ausbreitenden Coronavirusepidemie haben wir schweren Herzens beschlossen, unser Jubiläumskonzert um ca. ein Jahr auf den 29.5.2021 zu verschieben. Bitte haben Sie Verständnis, dass uns angesichts der aktuellen Entwicklung das Risiko zu hoch erschien, um die Veranstaltung durchzuführen.


Stay tuned...

Unter der Leitung von Manfred Gnädig und mit Unterstützung unserer Korrepetitorin, Manuela Frey, präsentieren wir Ausschnitte aus unserem 30-jährigen Repertoire, die unterhaltsam und kurzweilig dargeboten werden.
Die Klavierbegleitung liegt in den bewährten Händen von Ina Otte.
Neben neuen Stücken, die wir in den letzten Monaten einstudiert haben, wird es eine Auswahl an Stücken aus den 30 Jahren des Bestehens geben. Darüber hinaus haben sich aus dem Chor zahlreiche "kleine KataStrophen" gebildet, die einen bunten Mix an ausgewählten Stücken präsentieren werden.
Das verspricht ein sehr abwechslungsreicher Abend zu werden mit Vokalmusik in allen Facetten.
Im Anschluss an das Konzert steigt eine große Jubiläumsfete, bei der alle beweisen werden, dass sie vielleicht älter geworden, aber nicht in die Jahre gekommen sind...

Der Start des Vorverkaufs wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Eintrittspreise im Vorverkauf (inkl. Vvk-Gebühren) • 15,- € • ermäßigt 8,- € für Senioren 65+, Schüler, Studenten
Vorverkauf: Lana Outletshop, Aachen, Jakobstraße 108
Abendkasse: 16,- € /9,- €

 



← Zurück

© 2019 KataStrophe Chor Aachen